Skip to main content

Schalter für Rolladenmotor – passendes Zubehör für Ihren elektrischen Rolladen

Heutzutage ist nahezu jeder Haushalt mit einem Rolladen ausgestattet. Sie sind im Winter wie auch Schalter für RolladenmotorSommer gar nicht mehr wegzudenken. Sei es nun neugierige Blicke von Nachbarn fernzuhalten, vor Einbrechern oder zu starker Sonneneinstrahlung zu schützen. Mit Hilfe eines elektrischen Rolladenmotors bieten sich noch weitaus mehrere Vorteile. Mit einem Schalter für Rolladenmotor ist es möglich mittels Knopfdrucks den Rolladen zu bedienen.

Dies bringt erhöhten Komfort und macht Ihr zu Hause ein Stück weit moderner. Da es aufgrund der sehr hohen Vielfalt an Produkten nahezu unmöglich ist den passenden zu finden, haben wir Ihnen nachfolgend weitere Informationen zu den unterschiedlichen Schaltertypen aufgelistet.

Direkt zu den beliebtesten Rolladenschalter* ᐅᐅ


Schalter für Rolladenmotor – diese Varianten gibt es.

Schalter für RolladenmotorDer Schalter ist die einfachste und preiswerteste Art der Rolladenbedienung. Dieser befindet sich meist neben dem Fenster an dem Ort an dem der Kabelgurt Platz fand. Durch einfaches drücken oder drehen (je nach Modell) können Sie das Öffnen bzw. Schließen des Rolladens in Gang setzen.

Je nach dem welchen Schalter man wählt, kann dieser entweder Aufputz oder Unterputz montiert werden.  Jedoch bietet keine Variante Vorteile gegenüber der anderen. Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Schalter für Rolladenmotor.

Normaler Rolladenschalter

Diesen Schalter steuern Sie über zwei Tasten wie bei einem  Lichtschalter. Es gibt eine Auf- bzw. Abtaste und ist leicht zu bedienen. Dabei stoppt der Vorgang des Motors meist wenn man den Schalter loslässt. In dem Fall handelt es sich um eine Variante mit Tastfunktion. Mit der sogenannten Rastfunktion müssen Sie den Schalter lediglich einmal drücken und der Rolladen fährt von alleine herunter bzw. herauf.

Standardgemäß sieht das Design aus wie bei einem simplen Lichtschalter. Quadratisch mit abgerundeten Ecken in der Auf- und Unterputz Variante erhältlich.

Schlüsselschalter

Diese Variante ist dafür da um die Bedienung vor unbefugten Person zu schützen. Es wird ein Schlüssel benötigt um diesen Schalter bedienen zu können. Doch keine Sorge meist sind zwei bis drei Schlüssel mitgeliefert sollten mehrere Personen Zugang dafür haben dürfen.

Der sehr stabile Schlüsselschalter wird daher oft in Firmen oder Schulen eingesetzt. Mit einer Drehung des Schlüssels wird bereits der Vorgang in Gang gesetzt.

Knebelschalter

Der Knebelschalter gleicht dem des Schlüsselschalters. Doch hier ist kein Schlüssel von Nöten. Durch eine Drehung des Schalters starten Sie das Herauf- bzw. Herabfahren des Rolladens. Das Design ähnelt dem des normalen Rolladenschalters.

Direkt zu den beliebtesten Rolladenschalter* ᐅᐅ

Wippschalter

Hier steuern Sie den Rolladen durch einfaches Drücken des Schalters. Diesen kann man zu beiden Seiten herunterdrücken und je nach dem ob man nach oben oder unten gedrückt hat, beginnt der Rolladen sich nach oben oder unten zu bewegen.

Das Design ist wie bei den anderen Modellen ähnlich und gleicht einem Lichtschalter.


Fazit Schalter für Rolladenmotor

Schalter für RolladenmotorDer Schalter ist bei einem elektrischen Rolladenmotor gar nicht mehr wegzudenken. Es ist simpel und schnell bedienbar, Sie benötigen keinen Kraftaufwand und sieht zudem besser als der Gurtwickler aus. Für welches Modell Sie sich entscheiden liegt an Ihren Vorlieben denn alle erledigen zuverlässig ihren Job. Somit ist ein Schalter für Rolladenmotor ein „must have“ um den Rolladenmotor zu bedienen.

Eine noch komfortablere Lösung ist die Funksteuerung oder Zeitschaltuhr. Hier können Sie den Rolladen unabhängig von Zeit und Ort steuern oder sogar feste Zeiten programmieren an denen sich der Rolladenmotor ganz automatisch schließt und öffnet.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *